SKIWEEKEND EDELBODEN-LENK 20.+21. 01.18

Eine Woche früher als normal, starteten wir um 7.00 Uhr in Flumenthal. Wir teilten uns auf vier Autos auf und fuhren gemeinsam nach Lenk. Dort brachten uns die neuen 8er Gondeln des Stand Express sicher hoch nach Metsch zu unsrer Unterkunft der Snow Beach Lodge, wo wir das Gepäck in den Zimmern deponierten. Danach ging es endlich los, ab auf die Skier wir kurvten über gut präparierte Pisten. Wirklich toll, über Mittag zeigte sich sogar noch kurz die Sonne durch die dichte Wolkendecke. Als wir um halb zwei Uhr beschlossen im Hahnenmoos-Restaurant einzukehren um etwas zu Essen wurde es etwas schwierig mit dem Platz für fünfzehn Personen, doch alle fanden eine Sitzgelegenheit und wir gönnten uns eine Pause. Diese wurde ziemlich ausgedehnt da das Wetter in der Zwischenzeit umschlug. Die Fahrt zur Unterkunft war somit teilweise ein Blindflug bei leichtem Schneefall.

Nach dem gemeinsamen Abendessen verbrachten wir einen lustigen Karten-Spielabend mit DJ Musik.

 

Am nächsten Morgen beim Frühstück der Blick aus dem Fenster, draussen alles grau in grau, stockdicker Nebel. Während dem Essen wurde es leider auch nicht besser. Dazu kam noch die Info dass der Stand Express nicht den Berg hochfährt sondern nur ins Tal. Also kamen wieder die Spielkarten in Einsatz und Skirennen schauen im Fernseher. Da die Wetterbesserung ziemlich aussichtslos war beschlossen wir den Sonntag mit einem gemütlichen Fondue ausklingen zu lassen. Danach ging es Heimwärts.

    A. Aloisi

Kirchenkonzert 2017

Ein Grosser dank geht an Carry Persson an der Orgel, Marianna BÜTTNER mit der Oboe und CHRISTOf Studer für den Spontaneinsatz

Musikreise 2017

Fotoshooting am Musiktag 2017

Frühlingskonzert 2017

Ständeli in der AmAg Zuchwil

GEBURTSTAGSFEST Peter Bieri 70 Jahre